• Aktuelles

    01. Februar 2020

    RHV 1500 . England . Tideway Projekt

    Vibrationstechnologie

    Eurodrill´s Vibrationsantrieb RHV 1500 wird auch beim Tideway Projekt in London eingesetzt. Hier werden Injektionsanwendungen mittels Bohrgerät mit Vibrationsantrieb durchgeführt. Vorteile liegen für den technischen Manager Major Projects Bachy Soletanche auf der Hand:

    Vibrations-Technologie hat ein Potenzial, das vielversprechend zu sein scheint:

    • erhöhte Produktionsraten im Vergleich zu traditionellen rotierenden Bohren;
    • geringere Kosten für Ausrüstungsmiete und Bohrstrang im Vergleich zu äquivalenten Sonictechnologien;
    • geringerer Bohrstrangverschleiß im Vergleich zu herkömmlichen Rotationsverfahren in hartem Boden
    • potenziell signifikant niedrigere Ausrüstungsinvestitionen, Wartungs- und Betriebskosten im Vergleich mit traditionellem Sonicbohren:
    • vergleichbare Leistung mit Sonicbohr-Verfahren